Zum Inhalt springen

Sicherheitsvorkehrungen aufgrund von Corona

Wir freuen uns schon, in diesem Jahr den ersten Bremerhavener Energie- und Klimastadttag auszurichten und persönlich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie ist die Sicherheit aller Besucher*innen und Aussteller*innen dabei unsere höchste Priorität. Unser Veranstaltungsantrag wurde vom Ordnungsamt Bremerhaven geprüft.

Während des Veranstaltungstages darf sich immer nur eine begrenzte Personenanzahl auf dem Veranstaltungsgelände am Fischereihafen aufhalten. Zu diesem Zwecke wird das Gelände mit einem Trassierband eingefriedet. Bitte beachten Sie, dass es im Eingangsbereich daher zu Wartezeiten kommen kann. Auf dem Gelände werden Wartebereiche gekennzeichnet und Schilder aufgestellt, die auf die Einhaltung des notwendigen Sicherheitsabstands von 1,5 Meter verweisen. Sollte es in irgendeinem Fall nicht möglich sein den Mindestabstand zu halten, sind alle Beteiligten verpflichtet einen Mundschutz zu tragen. Zudem finden alle Besucher*innen Desinfektionsmittelspender und ausreichend Waschgelegenheiten auf dem Gelände.

Bitte beachten Sie: Sollte die Infektionsrate in den kommenden Wochen steigen oder sich die Richtlinien zur Durchführung von Veranstaltungen ändern, ist ein Ausfall des Energie- und Klimastadttages nicht auszuschließen. In solch einem Fall würden wir zeitnah an dieser Stelle darüber informieren.

Alle Informationen zu unserem Online-Programm finden Sie wenige Tage vor dem Veranstaltungstermin auf der Unterseite „Rund um den Tag“.

Bleiben Sie gesund!